Amico Sincero Cane Corso

DER NAME CANE CORSO

Der Cane Corso stammt nicht, wie man vom Namen her ableiten könnte, aus Korsika, sondern aus Süditalien. Er ist ein uralter italienischer Molosser und direkter Nachkomme vom römischen Canis pugnax.

Über die Bedeutung des Namens herrschen verschiedene Vermutungen. Einige glauben, dass er aus dem lateinischen "cohors" entspringt, was soviel wie Beschützer oder Wache bedeutet. Andere wiederum glauben, dass er im griechischen Wort "Kortos" seine Bedeutung hat und auf einen Hof oder ein Gehege hinweist, also auf einen Hund, der den Hof bewacht. Diese Hypothesen, wenn sie stimmen, führen zurück ins Grossgriechenland und bestätigen die orientalische Herkunft der Molosser. Andere wiederum suchen seine Bedeutung im keltischen Wort "Corso" was stark und mächtig heisst.

Die letzte Hypothese zeugt von Plausibilität, denn heute noch finden wir Wörter im Italienischen wie: "Corsiere" (Kriegspferd im Mittelalter). Im englischen: "Coarse", ungeschliffen, grob. Und letztendlich in einigen Dialekten Mittel- und Süditaliens, bei denen das Wort "Corso" robust und stolz bedeutet.

 

Copyright by Veronica Stocchetti / Rassevertreterin in der Schweiz.
Jegliches Kopieren und Veroeffentlichen ist ohne Zustimmung der Verfasserin verboten
.:  :. 
 © Amico Sincerowww.canecorsoitaliano.at